Diese Seite benutzt Cookies.

Falls Sie die Einstellungen des Browser unverändert lassen, akzeptieren Sie unsere Cookies. Weitere Informationen

einverstanden

Hinweise zum Datenschutz befinden sich im Menü "Impressum".

Nachfolgende Links zeigen, wie das Speichern der Cookies in den Browsern verhindert werden kann. Damit werden jedoch einige Funktionalitäten dieser und anderer Webseiten eingeschränkt.

  • Firefox-Menü: Einstellungen -> Datenschutz -> Chronik oder in das URL-Feld "about:preferences#privacy" eintragen.
  • Internetexplorer-Menü:  Internetoptionen -> Reiter "Datenschutz" -> Button "Sites" oder "Erweitert"
  • Chrome-Menü: Einstellungen -> erweitert -> Datenschutz oder in das URL-Feld "chrome://settings/search#cookies" eintragen.

 

Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Wanderung: "Harzer Grenzweg" - Etappe 1
Sonntag, 29. April 2018, 10:00 - 17:00
Aufrufe : 269
Kontakt Dr. Thomas Havermann

29.04.2018
Sonntag

Wenig schwierig

Treffen:

10:00 Uhr, Goslar: PP Schützenallee

Rückkehr:

Ca. 17:00 Uhr

Anfahrt / Hinweise:

PKW-Anfahrt (Fahrgemeinschaften)

Distanz und Zeit:

Ca. 12 km | Gehzeit ca. 3,5 Std.

An- und Abstieg:

Auf ca. 110 m | ab ca. 150 m

Routenverlauf:

Bad Sachsa: Grenzlandmuseum - Sachsenstein - Kloster Walkenried - Drahthütte / Zorge

Terrain:

Wanderwege, etwas Forst- und Asphaltstraße

Schwierigkeit:

Wenig schwierig

Leistungsfähigkeit:

Kondition und Trittsicherheit erforderlich

Ausrüstung:

Festes Schuhwerk

Verpflegung:

Rucksackverpflegung, Getränke

Einkehr:

Ja, Klostercafè Walkenried

Haftung:

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt in Eigenverantwortung. Bei Unfällen wird keine Haftung vom Tourführer, von der Wandergruppe oder dem Harzklub-Zweigverein Goslar e.V. übernommen.

Führung:

Dr. Thomas Havermann, Telefon: 05321 - 4 34 70 | 0152 - 32 07 25 60 |
Anmeldungen bis 26.04.2018                      

Ort Goslar, PP Schützenallee

Vergünstigungen mit der Harzklub-Karte

Unsere Mitglieder erhalten bei mehreren Händlern und Restaurants Rabatt.

 

Wander-Fitness-Pass

Beim Biken und Wandern sammeln Sie Punkte sowohl für das Deutsche Wander­abzeichen als auch für das Bonusprogramm vieler Krankenkassen.